Sauna Insel in Deutschland

Ab in den Urlaub, ab auf die Insel. Endlich ein paar entspannte Tage! So weit so schön, doch nicht immer entspricht das Wetter dem gewünschten Ideal oder die Insel ist doch kleiner als der Urlaub lang ist. Der Besuch einer Insel-Sauna bietet in beiden Fällen eine willkommene Abwechslung und Chancen den Urlaub aufzuwerten. Auf diese Nachfrage sind mittlerweile viele Hotels und Thermen auf den Inseln eingegangen und bieten unvergleichliche Saunen- und Themenwelten.
Bei einigen Saunen hat man sogar das exklusive Vergnügen einen eigenen Strandzugang nutzen zu können. In der Regel ist dieser als FKK-Zone ausgeschrieben – man kann also auf die Badehose verzichten und spart wertvolle Sekunden. Dieses ist eine aussergewöhnliche Möglichkeit sich nach dem Saunieren in den eiskalten Fluten abzukühlen. 

Eine Sauna am Meer ist immer etwas Besonderes.
Tipp:

Für Gäste die länger als einen Tagesausflug bleiben, sind auf den meisten Inseln Kur- oder Gästekarten Pflicht. Die einzelnen Gemeinden bieten den Übernachtungsgästen aber über diese Rabatte und Vergünstigungen für Thermen und Saunen an. Das lohnt sich besonders für Familien.

Sauna in der Nordsee

Wir arbeiten uns durch das norddeutsche Wattenmeer von West nach Nord-Ost:

Borkum Juist Norderney Langeoog Baltrum Wangerooge Festland Festland Sylt Helgoland Pellworm Föhr Amrum Spiekeroog Abbildung 1: Interaktive Karte mit den Inseln der Nordsee. Klicken Sie auf eine Insel um eine Sauna hier zu finden.

Insel Sauna auf der Ostsee

Von West nach Ost hat auch die Ostsee einige Inseln mit Saunen zu bieten:

Fehmarn Poel Hiddensee Rügen Usedom Festland Dänemark Abbildung 2: Interaktive Karte den Inseln der Ostsee. Klicken Sie auf eine Insel um eine Sauna hier zu finden.